Sie sind hier: Startseite

Hundefutter online: Hundefutter online bestellen / auf Rechnung kaufen im Hundefutter online Shop

Ausgewogene Ernährung für den Hund

Für ein aktives und gesundes Hundeleben spielt die richtige Fütterung des Tieres neben viel Zuwendung und Bewegung eine ausschlaggebende Rolle. Nur Hunde, die mit den passenden Futtermitteln ausreichend versorgt werden, können ihre Eigenschaften in jeder Hinsicht gut ausleben und bleiben weitgehend frei von ernährungsbedingten Störungen der Gesundheit. Die Entscheidung für das jeweils passende Hundefutter ist von vielen Faktoren abhängig. Neben den allgemeinen Haltungsbedingungen, der Rasse, dem Alter und dem Geschlecht des Hundes spielen durchaus auch die Möglichkeiten und Gewohnheiten der Hundehalter eine Rolle bei der Auswahl des Futtermittels.
Grundregel bleibt: Menschennahrung ist kein Tierfutter und wird den speziellen Bedürfnissen des Tieres langfristig gesehen nicht gerecht. Zu bedenken ist dabei, dass Tiere, die grundsätzlich mit menschlicher Nahrung versorgt werden, meist an einer Unterversorgung mit wichtigen Nahrungsbestandteilen leiden und oftmals mit den Beimischungen verschiedener Gewürze nicht zurecht kommen.
Schon aus diesem Grund heraus ist die Entscheidung für das richtige Futtermittel eine Grundentscheidung für das Tier.

Nassfutter oder Trockenfutter?

Die Diskussion über die richtige Fütterungsform flammt immer wieder auf. Dabei liegt die Entscheidung für Nassfutter oder Trockenfutter zuerst in der Wahl des Hundehalters. Von der ausgewogenen Zusammensetzung her sind beide Fütterungsarten in der heutigen Zeit zulässig und akzeptabel. Selbst Mischfütterungen zwischen Nassfutter und Trockenfutter sind durchaus möglich, sofern dies vom Tier akzeptiert wird. Besonders in der ausschließlichen Wohnungshaltung von Hunden wird Trockenfutter meist bevorzugt, da es sowohl von der Lagerung als auch von der Portionierung her recht komfortabel ist und wenig Umstände bei der Fütterung macht. Nassfutter hingegen wird gern bei der Zwinger- und Freilaufhaltung von Hunden gegeben. Natürlich sind auch jeweils gegenteilige Lösungen immer möglich. Gleichgültig wie letztlich die Entscheidung ausfällt, ist immer auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Zusammensetzung der Futtermittel zu achten.

Alter- und bedarfsgerechte Fütterung

Hund ist nicht gleich Hund und so ist auch bei der Fütterung auf die individuellen Eigenarten des Tieres Rücksicht zu nehmen. Dementsprechend unterscheiden sich die im Handel angebotenen Futtermittel für Hunde auch in der altersgerechten Zusammensetzung. So wird vom Welpenfutter bis hin zum Seniorfutter die spezielle Zusammensetzung für die entsprechende Altersgruppe berücksichtigt. Auch Spezialfuttermittel für die rein tiermedizinische Behandlung werden angeboten.
Der Bedarf eines Hundes richtet sich immer nach Größe und Aktivität des Tieres. Die entsprechenden Fütterungsempfehlungen finden sich auf den Verpackungen der Futtermittel.
Alle Hundehalter, die sich Gedanken um das wohlbefinden ihres Hundes machen, sollten auch über Risiken und Krankheiten die ein Hundeleben mit sich bringt nachdenken und schon frühzeitig ein Hundeversicherung abschliessen !